Bild sechs – 06.01.2020

Immer wieder, wenn wir mit Anton spazieren gehen, kommen wir an dieser Lichterskulptur vorbei. Sie ist pompös, beeindruckend, schön oder hässlich, keine Ahnung, auf jeden Fall beeindruckend. Ich habe sie auch mit Blitz fotografiert. Dann wirkt sie sehr kalt. So sieht sie fast aus, als wenn sie brennt.

Bild zwei -02.01.2020

Das ist Anton – ein frecher, liebenswerter Dackel, der mich in sein Herz geschlossen hat und es mir daher sehr leicht gemacht hat, auch ihn in mein Herz zu schließen. Er ist ein typischer Mann – immer mit den Muskeln spielen. Ob er wohl weiß, dass ich ihn fotografiere?

Bild eins -01.01.2020

Der erste Spaziergang im neuen Jahr

Vorher haben wir Gänse getroffen – auch sehr beeindruckend – aber ein Bild pro Tag – also habe ich mich für die Raben entschieden. Aber wahrscheinlich werde ich einen Blog mit tollen Fotos machen, die ich nicht unter den 366 Tagen unterbringen „durfte“.